Angebote zu "Alexander" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Skyline Nagerkäfig Alexander - blau: L 101 x B ...
Bestseller
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Nagerkäfig Alexander bietet durch seine großzügige Käfighöhe und der zusätzlichen Wohnetage viel Platz und Raum für Ihre Kleintiere. Das Kleinnagerheim ist mit einer extra tiefen Bodenwanne ausgerüstet. So können Sie eine dicke Schicht Einstreu zum Buddeln und Graben hinein füllen und das natürliche Grabverhalten Ihrer Kleinnager fördern. Zudem bleibt die Umgebung sauber, da das Streu nicht über den Käfigrand geworfen wird. Der Käfig ist leicht zu säubern und besitzt extra große Klappöffnungen, wodurch Sie Ihre Tiere und den Käfig in allen Bereichen gut erreichen können. Damit Ihre Lieblinge gleich nach dem Aufbau ihres neuen Heimes einziehen können, wird der Nagerkäfig Alexander mit kompletter Ausstattung geliefert. Darin enhalten sind 3 Häuschen, 1 Brücke, 1 Holzleiter und 1 Holzetage, welche über die gesamte Käfigbreite reicht. Das garantiet viel Bewegungsfläche und Freiraum. Die 3 verschiedenen Häuser bieten viele Versteckmöglichkeiten und einen großen und abwechslungsreichen Wohnspaß. Der Skyline Nagerkäfig Alexander: Gesamtmaß: L 101 x B 52,5 x 51 cm Gitterabstand: 1 cm Gitterstärke: 1,6 / 3,4 mm (horizontal/ vertikal) Korpus: Metallgitter mit zink- und schadstofffreier Pulverbeschichtung Extra tiefe Bodenwanne (T 17 cm) fördert das natürliche Grabverhalten 2 kleinere Seitentüren, 1 größere aufklappbare Dachöffnung Inkl. Zubehör: 1 Holzetage (L 54,5 x B 28,5 x H 0,6 cm), 1 Holzbrücke (L 45 x B 20 x H 0,6 cm), 1 Holzleiter (L 50 x B 15 x H 0,6 cm), 1 integriertes Holzhaus auf dem Käfigboden (L 53,5 x B 19 x H 15,2 cm), 1 Holzhaus trapezförmig (L 26 x B 19 x H 11 cm), 1 Eck-Holzhaus (L 35x B 15 x H 11 cm) 2 Griffe: L 10 x B 1 x H 7 cm Einfache Montage mittels Befestigungsklipse: L 10 x B 0,2 x H 6 cm Farbe: anthrazit / hellblau (Korpus/Bodenschale) Hinweis: Bitte achten Sie auf genügend Bewegung für Ihre Heimtiere. Wir empfehlen Ihnen, ein Freigehege zum täglichen Freilauf außerhalb des Stalles Ihrem Tier zur Verfügung zu stellen. Bitte beachten Sie:...

Anbieter: zooplus.de
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Skyline Nagerkäfig Alexander - blau: L 101 x B ...
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Nagerkäfig Alexander bietet durch seine großzügige Käfighöhe und der zusätzlichen Wohnetage viel Platz und Raum für Ihre Kleintiere. Das Kleinnagerheim ist mit einer extra tiefen Bodenwanne ausgerüstet. So können Sie eine dicke Schicht Einstreu zum Buddeln und Graben hinein füllen und das natürliche Grabverhalten Ihrer Kleinnager fördern. Zudem bleibt die Umgebung sauber, da das Streu nicht über den Käfigrand geworfen wird. Der Käfig ist leicht zu säubern und besitzt extra große Klappöffnungen, wodurch Sie Ihre Tiere und den Käfig in allen Bereichen gut erreichen können. Damit Ihre Lieblinge gleich nach dem Aufbau ihres neuen Heimes einziehen können, wird der Nagerkäfig Alexander mit kompletter Ausstattung geliefert. Darin enhalten sind 3 Häuschen, 1 Brücke, 1 Holzleiter und 1 Holzetage, welche über die gesamte Käfigbreite reicht. Das garantiet viel Bewegungsfläche und Freiraum. Die 3 verschiedenen Häuser bieten viele Versteckmöglichkeiten und einen großen und abwechslungsreichen Wohnspaß. Der Skyline Nagerkäfig Alexander: Gesamtmaß: L 101 x B 52,5 x 51 cm Gitterabstand: 1 cm Gitterstärke: 1,6 / 3,4 mm (horizontal/ vertikal) Korpus: Metallgitter mit zink- und schadstofffreier Pulverbeschichtung Extra tiefe Bodenwanne (T 17 cm) fördert das natürliche Grabverhalten 2 kleinere Seitentüren, 1 größere aufklappbare Dachöffnung Inkl. Zubehör: 1 Holzetage (L 54,5 x B 28,5 x H 0,6 cm), 1 Holzbrücke (L 45 x B 20 x H 0,6 cm), 1 Holzleiter (L 50 x B 15 x H 0,6 cm), 1 integriertes Holzhaus auf dem Käfigboden (L 53,5 x B 19 x H 15,2 cm), 1 Holzhaus trapezförmig (L 26 x B 19 x H 11 cm), 1 Eck-Holzhaus (L 35x B 15 x H 11 cm) 2 Griffe: L 10 x B 1 x H 7 cm Einfache Montage mittels Befestigungsklipse: L 10 x B 0,2 x H 6 cm Farbe: anthrazit / hellblau (Korpus/Bodenschale) Hinweis: Bitte achten Sie auf genügend Bewegung für Ihre Heimtiere. Wir empfehlen Ihnen, ein Freigehege zum täglichen Freilauf außerhalb des Stalles Ihrem Tier zur Verfügung zu stellen. Bitte beachten Sie:...

Anbieter: discount24
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Skyline Nagerkäfig Alexander - blau: L 101 x B ...
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Nagerkäfig Alexander bietet durch seine großzügige Käfighöhe und der zusätzlichen Wohnetage viel Platz und Raum für Ihre Kleintiere. Das Kleinnagerheim ist mit einer extra tiefen Bodenwanne ausgerüstet. So können Sie eine dicke Schicht Einstreu zum Buddeln und Graben hinein füllen und das natürliche Grabverhalten Ihrer Kleinnager fördern. Zudem bleibt die Umgebung sauber, da das Streu nicht über den Käfigrand geworfen wird. Der Käfig ist leicht zu säubern und besitzt extra große Klappöffnungen, wodurch Sie Ihre Tiere und den Käfig in allen Bereichen gut erreichen können. Damit Ihre Lieblinge gleich nach dem Aufbau ihres neuen Heimes einziehen können, wird der Nagerkäfig Alexander mit kompletter Ausstattung geliefert. Darin enhalten sind 3 Häuschen, 1 Brücke, 1 Holzleiter und 1 Holzetage, welche über die gesamte Käfigbreite reicht. Das garantiet viel Bewegungsfläche und Freiraum. Die 3 verschiedenen Häuser bieten viele Versteckmöglichkeiten und einen großen und abwechslungsreichen Wohnspaß. Der Skyline Nagerkäfig Alexander: Gesamtmaß: L 101 x B 52,5 x 51 cm Gitterabstand: 1 cm Gitterstärke: 1,6 / 3,4 mm (horizontal/ vertikal) Korpus: Metallgitter mit zink- und schadstofffreier Pulverbeschichtung Extra tiefe Bodenwanne (T 17 cm) fördert das natürliche Grabverhalten 2 kleinere Seitentüren, 1 größere aufklappbare Dachöffnung Inkl. Zubehör: 1 Holzetage (L 54,5 x B 28,5 x H 0,6 cm), 1 Holzbrücke (L 45 x B 20 x H 0,6 cm), 1 Holzleiter (L 50 x B 15 x H 0,6 cm), 1 integriertes Holzhaus auf dem Käfigboden (L 53,5 x B 19 x H 15,2 cm), 1 Holzhaus trapezförmig (L 26 x B 19 x H 11 cm), 1 Eck-Holzhaus (L 35x B 15 x H 11 cm) 2 Griffe: L 10 x B 1 x H 7 cm Einfache Montage mittels Befestigungsklipse: L 10 x B 0,2 x H 6 cm Farbe: anthrazit / hellblau (Korpus/Bodenschale) Hinweis: Bitte achten Sie auf genügend Bewegung für Ihre Heimtiere. Wir empfehlen Ihnen, ein Freigehege zum täglichen Freilauf außerhalb des Stalles Ihrem Tier zur Verfügung zu stellen. Bitte beachten Sie:...

Anbieter: Shopping24
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Buch - Sommerhaus am See
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Niemand, der dort lebte, hat das kleine Holzhaus am See von Groß Glienicke je vergessen. Zu den berühmtesten Gästen zählen Albert Einstein, Lotte Jacobi, Max Reinhardt und viele andere Künstler und Wissenschaftler der Berliner Gesellschaft."Ein leidenschaftliches Erinnerungsbuch über Deutschland." Neil MacGregorIn den 1920er-Jahren war das Holzhaus am idyllischen See von Groß Glienicke das Ferienparadies für die jüdische Familie Alexander gewesen. Für Elsie Alexander, die Großmutter von Thomas Harding, blieb es trotz Verfolgung und Vertreibung durch die Nazis ein Ort für die Seele. Wie durch ein Wunder steht das Haus noch immer, über Jahrzehnte Zufluchtsort für fünf Familien, deren Schicksale das deutsche 20. Jahrhundert spiegeln. Nach Kriegsende lag es auf DDR-Gebiet. Die Mauer wurde durch den Garten gebaut, am Seeufer entlang. Zuletzt stand es leer, verfiel und sollte abgerissen werden. Doch Thomas Harding und seine Mitstreiter vor Ort sorgten dafür, dass dies nicht geschah. Er beschloss, dem Haus seine Geschichte wiederzugeben."Die Geschichte wird so anschaulich und aufschlussreich erzählt, als wäre in dem Haus am See von Groß Glienicke vor 90 Jahren eine Webcam installiert worden. "John Lewis-Stempel, Sunday Express 20. September 2015Harding, ThomasThomas Harding ist Journalist und Autor und lebt heute mit seiner Familie in Hampshire/England. Er schrieb für Zeitungen wie 'The Guardian', 'The Sunday Times', 'The Independent' und die 'Financial Times'. Er ist Mitbegründer eines Fernsehsenders in Oxford und gab lange Jahre eine vielfach mit Preisen ausgezeichnete Zeitung in West Virginia heraus.

Anbieter: yomonda
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Sommerhaus am See
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ein leidenschaftliches Erinnerungsbuch über Deutschland." Neil MacGregorIn den 1920er-Jahren war das Holzhaus am idyllischen See von Groß Glienicke das Ferienparadies für die jüdische Familie Alexander gewesen. Für Elsie Alexander, die Großmutter von Thomas Harding, blieb es trotz Verfolgung und Vertreibung durch die Nazis ein Ort für die Seele. Wie durch ein Wunder steht das Haus noch immer, über Jahrzehnte Zufluchtsort für fünf Familien, deren Schicksale das deutsche 20. Jahrhundert spiegeln. Nach Kriegsende lag es auf DDR-Gebiet. Die Mauer wurde durch den Garten gebaut, am Seeufer entlang. Zuletzt stand es leer, verfiel und sollte abgerissen werden. Doch Thomas Harding und seine Mitstreiter vor Ort sorgten dafür, dass dies nicht geschah. Er beschloss, dem Haus seine Geschichte wiederzugeben.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Sommerhaus am See
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ein leidenschaftliches Erinnerungsbuch über Deutschland." Neil MacGregorIn den 1920er-Jahren war das Holzhaus am idyllischen See von Groß Glienicke das Ferienparadies für die jüdische Familie Alexander gewesen. Für Elsie Alexander, die Großmutter von Thomas Harding, blieb es trotz Verfolgung und Vertreibung durch die Nazis ein Ort für die Seele. Wie durch ein Wunder steht das Haus noch immer, über Jahrzehnte Zufluchtsort für fünf Familien, deren Schicksale das deutsche 20. Jahrhundert spiegeln. Nach Kriegsende lag es auf DDR-Gebiet. Die Mauer wurde durch den Garten gebaut, am Seeufer entlang. Zuletzt stand es leer, verfiel und sollte abgerissen werden. Doch Thomas Harding und seine Mitstreiter vor Ort sorgten dafür, dass dies nicht geschah. Er beschloss, dem Haus seine Geschichte wiederzugeben.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Die Villen von Bad Ischl
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bad Ischl - dieses wunderschöne Herzstück des Salzkammergutes ist der Inbegriff von Sommerfrische. Die Präsenz Kaiser Franz Josephs zog Aristokraten, Künstler, Industrielle und Adabeis an, sie alle prägten den Ort und die Umgebung und machen den vergangenen Glanz bis heute spürbar. Die Sommergäste mussten standesgemäß untergebracht werden, große repräsentative Hotels entstanden, doch wollten viele Gäste lieber in eigenen Villen residieren.50 Villen werden näher beleuchtet: Wer waren die Erbauer, wer die Mieter?Die Villa der Familie Starhemberg wurde nach 1945 zu einer Schule,die Villa Seilern ist heute ein Luxushotel. Das Haus des Librettisten Alfred Grünwald wurde abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Das erste Fertigteil-Holzhaus des Schöpfers des "Weißen Rößl", Oskar Blumenthal, erfreut Läufer und Radfahrer am Lauff ener Waldweg, die Villa Spiegel beeindruckt in ihrer schlossartigen Größe bis heute. Wo lebte Alexander Girardi, und wo Johann Nestroy? Wie war die Geschichte der Schratt-Villa wirklich?Auf abwechslungsreichen Spaziergängen lassen sich mit diesem Buch alte mit neuen Ansichten vergleichen und überraschende Geschichten entdecken.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Die Villen von Bad Ischl
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bad Ischl - dieses wunderschöne Herzstück des Salzkammergutes ist der Inbegriff von Sommerfrische. Die Präsenz Kaiser Franz Josephs zog Aristokraten, Künstler, Industrielle und Adabeis an, sie alle prägten den Ort und die Umgebung und machen den vergangenen Glanz bis heute spürbar. Die Sommergäste mussten standesgemäß untergebracht werden, große repräsentative Hotels entstanden, doch wollten viele Gäste lieber in eigenen Villen residieren.50 Villen werden näher beleuchtet: Wer waren die Erbauer, wer die Mieter?Die Villa der Familie Starhemberg wurde nach 1945 zu einer Schule,die Villa Seilern ist heute ein Luxushotel. Das Haus des Librettisten Alfred Grünwald wurde abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Das erste Fertigteil-Holzhaus des Schöpfers des "Weißen Rößl", Oskar Blumenthal, erfreut Läufer und Radfahrer am Lauff ener Waldweg, die Villa Spiegel beeindruckt in ihrer schlossartigen Größe bis heute. Wo lebte Alexander Girardi, und wo Johann Nestroy? Wie war die Geschichte der Schratt-Villa wirklich?Auf abwechslungsreichen Spaziergängen lassen sich mit diesem Buch alte mit neuen Ansichten vergleichen und überraschende Geschichten entdecken.

Anbieter: buecher
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Sommerhaus am See
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ein leidenschaftliches Erinnerungsbuch über Deutschland." Neil MacGregorIn den 1920er-Jahren war das Holzhaus am idyllischen See von Groß Glienicke das Ferienparadies für die jüdische Familie Alexander gewesen. Für Elsie Alexander, die Großmutter von Thomas Harding, blieb es trotz Verfolgung und Vertreibung durch die Nazis ein Ort für die Seele. Wie durch ein Wunder steht das Haus noch immer, über Jahrzehnte Zufluchtsort für fünf Familien, deren Schicksale das deutsche 20. Jahrhundert spiegeln. Nach Kriegsende lag es auf DDR-Gebiet. Die Mauer wurde durch den Garten gebaut, am Seeufer entlang. Zuletzt stand es leer, verfiel und sollte abgerissen werden. Doch Thomas Harding und seine Mitstreiter vor Ort sorgten dafür, dass dies nicht geschah. Er beschloss, dem Haus seine Geschichte wiederzugeben.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot
Hütten
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Hütte, kein Haus sollte es sein, als Petra Ahne und ihre Familie ein Domizil auf dem Land suchten: klein, mit Platz nur für das Nötigste, durch nichts als eine Wand von der umgebenden Natur getrennt. Genug, um sich zu schützen, zu träumen, zu denken, sich zu verstecken und sich selbst zu beweisen. Hinter den Wänden einer Hütte nahm die Zivilisation ihren Lauf, wurde der Mensch zu dem, was er ist. Der Bau ihrer eigenen Hütte wirft Fragen nach dem Wesen dieses kleinsten Hauses auf, und so hat sich Petra Ahne auf die Spur der Hütte gemacht und der Fantasien, die sie umgeben. Sie ist mit Alexander de Tocqueville zu den Blockhütten der amerikanischen Siedler gereist und mit den Überlebenden einer gescheiterten Antarktis-Expedition zu dem windumtosten Obdach auf Elephant Island. Sie hat einen Mann getroffen, der seit 55 Jahren allein in einer Hütte lebt, und den FBI-Beamten, der als einer der Ersten das Holzhaus des Unabombers in Montana betrat. Sie hat die Hüttenträume von früher mit denen von heute verglichen. Die Sehnsucht der Städter nach dem Häuschen im Grünen ist groß. Heute mehr denn je hinterfragt die Hütte, was wichtig ist und wie wir leben wollen.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.02.2020
Zum Angebot